Uncategorized

Zeitarbeit in Deutschland ein Artikel von Dirk-Rüdiger Viereck, Bremen

Wir haben manchmal kaum Zeit, für unsere Familien, geschweige denn für uns selbst.
Wann haben Sie sich das letzte mal eine Auszeit gegönnt?
Dies gelingt den in der Zeitarbeit beschäftigten Menschen leider nicht. Denn es reicht vorne und hinten nicht. Dafür ist das Lebensarbeitszeitkonto prall gefüllt. Luden reiben sich die Hände.

Besonders in dieser schönen Stadt, wuchern Zuhälterunternehmen wie Pilze an einer Kogge.
Und dann baut die Firma Lürssen Megajachten, mit Millionengewinnen, für Millionäre.

Nur die Mitarbeiter haben wenig Lustiges zu berichten.

Denn Sie kommen zu 70% aus Zuhälterunternehmen. 
Leute Ihr müsst das verstehen, oder besser hinterfragen, wovon soll Herr Lürssen sonst die Porsche bezahlen. Wenn nicht, von den euch ohne Equal Pay, entgehenden Löhnen. 
Ich wünsch allen Menschen, die dies noch können, ein frohes Schaffen.
© Dirk -Rüdiger Viereck, freier Autor, Bremen

Standard

Ein Gedanke zu “Zeitarbeit in Deutschland ein Artikel von Dirk-Rüdiger Viereck, Bremen

  1. Dirk- Rüdiger Viereck schreibt:

    Leider wuchert dieser Krebs ganz besonders in Bremen weiter. Nun ja. Manchmal hilft ja eine Strahlenbehandlung, kombiniert mit einer Chemotherapie. Und ich bin der Meinung eine politisch gewollte Prostitution von insbesondere Bürgern aus dem Hartz 4 Bezug, gehört in die öffentliche Beleuchtung. Sie muss mit 4000 Watt Daylight Scheinwerfern auch in den dunklen Gewölben der Strickstuben von Politik und Wirtschaft dauerhaft beleuchten. Denn Luden gehören überall in diesem Land verboten und eingesperrt. Sklaventum sollte doch lange abgeschfft sein, las ich.

    ZEITARBEIT IST SKLAVENHALTUNG SOMIT MISSBRAUCH VON MENSCHEN

    Nun sollte wir die so denken wie ich, die Politik mit Briefen und Emails überschütten. Mit ein wenig Zusammenhalt könnte es sein das wir sie damit ersticken.

    Eine Politik die macht was sie will, gehört abgeschafft.

    Bündniss für direkte Demokratie jetzt.

    Dirk- Rüdiger Viereck

    Freier Autor, Journalist, Fotograf, Bremen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s