Uncategorized

BLOGPAUSE

Liebe Leser meines Blogs!
Ich habe hier mein Empfinden beschrieben, schonungslos offen. Dies hatte Folgen für meinen Weg. Ich bin auf meine Nase gefallen, das tat weh. Und mir wehtun mag ich nicht. So arbeite ich lieber weiter an meinem Sanftmut. Das hat Folgen für meine Blogeinträge. Ich werde eine Pause machen.

Nein keine Pause des Schreibens, denn ohne Schreiben kann ich nicht mehr sein.

Aber ich werde eine Veröffentlichungspause einlegen.
Langweilig für euch, ich weiß. 
Aber bei den Sachen die ich heute schreibe, möchte ich andere Wege probieren. Vielleicht finde ich doch einmal Glück, und vielleicht falle ich auch durch meine Pause, einmal nicht auf die Nase.
Das was dann zu lesen ist wird bunt und spannend schön, freut euch doch einfach mit mir auf Später.

Standard