Uncategorized

Grundbedingungen der Liebe. © DIRK- RÜDIGER VIERECK 2015      2. Epilog

Im Lieben sind wir Menschen blind. Mit Absicht, denn wir sollen nicht alles sofort sehen. Wir werden 

älter, kritischer und skeptischer. Lieben wird selten. Später, ja nur wenig später hören wir auf, mit dem 

Lieben. Denn jetzt haben wir Angst, vor dem Lieben.

Wir glauben das wir niemals wieder so sehr verletzt werden wollen, wie damals, nie wieder.

Selbstschutz, denken wir, kurz. Zu kurz.

Nie wieder so verletzt zu werden, bedeutet nie wieder lieben. Davor gibt es keine Schutzschicht, Liebe 

trifft uns wenn, schmerzvoll tief. Und klar können wir uns vor diesem Schmerz schützen.

Einfach nie mehr lieben.

Wollt ihr das ?

So wenig fühlen?

Wenn nicht, schreit gemeinsam mit mir Scheiß drauf! Liebt und verliebt euch, so wie ich es wieder tuen 

werde. Denn nur darum nennt man uns Menschen.

Love is real

real is Love

Love is Feeling

Feeling Love

Love is You

You and me

( Thanks to John Lennon)

Standard