Uncategorized

Eigentlich möchte ich heute Morgen ein Liebesgedicht schreiben,  14.11.2015

Eigentlich möchte ich heute Morgen ein Liebesgedicht schreiben,

doch geht dieses gerade nicht, denn ich weine, ich weine um die toten Menschen in Paris. Ich bin in meinem Herzen in Frankreich, einem Land das ich sehr liebe. Ich begegnete dort Menschen mit Herz und Seele,

das war und ist wohltuend für mich , denn ein fühlender Mensch mit Herz und Seele bin auch ich.
Lässt sich Herz und Seele eines Menschen austauschen durch Sprengstoffgürtel und Schnellfeuergewehr?

Und ist da dann noch Mensch übrig?  Wohl nicht, denn wie könnten  Menschen andere verletzten und töten.
Ihr Terroristen, und Massenmörder dieser Welt, ihr die ihr viele Menschen töten wollt, für was für eine Idiotie auch immer. Verabredet euch bitte alle irgendwo in der Wüste, weit Weg von anderen Menschen.

Bindet euch dann eure Sprengstoffgürtel um, und jagt euch kollektiv selber in die Luft.

Das wäre ein Zeichen.
Die Menschlichkeit wird überleben, und die Liebe wird siegen. Dafür schreibe ich, danach lebe ich.

Love is peace

Standard