Lyrik, Prosa

Dann begegnete ich dir

es begann in einem Moment

an dem ich auch ins Kloster

hätte gehen können

alles egal

war meine Stimmung

und

Haltung

Nur jemanden wollen

konnte ich nicht mehr.

Da war ich endlich im Fluß,

da schriebst du mir

viele, viele Zeilen

die wir tauschten

abends noch telefonierten wir

Ehrlichkeit und Offenheit

ist unser Deal

Du beschriebst es gestern so schön

die meisten Leute reden und reden

aber machen nix davon

du Dirk bist anders

du sagst das du kommst

ich versuche noch,

dich mit rationalen Gründen zu bremsen

doch wie angekündigt

bist du da

Und heut schriebst du

du bist lustig

ja antwortete ich

So wie ich gestern zu dir sagte

warum Männer Angst vor dir haben

und dir sagte

du bist der schönste Mensch den ich je kennenlernte

ich mag Menschen sehr

mir ist egal wer wie aussieht

ich dachte übrigens von dir

du wärst so 38 höchstens

und absolut unerreichbar

für mich

nun sind wir viele Schritte weiter

wissen wie wir

ticken

wissen wen wir lieben

wissen wen wir gefunden haben

Standard