Lyrik, Prosa

Mit dir singen und alt werden

die Kinder sind längst flügge

doch kommen sie oft

zu Besuch

Dieses Haus und die Nebengebäude

sind selten unbewohnt

wir kennen so viele Menschen

und sind beglückt

von ihrer Nähe

Die Klaviere und die Flügel

sind die immer genutzten Instrumente

hier in Belano

Das Tonstudio belegen wir selbst

zwei mal im Jahr

der Park und die Olivenhaine

sind oft bepicknickt

auch wir sitzen oft hier

man kann uns von weitem hören

unser Lachen wäre markant und ansteckend

sagen unsere Freunde

gestern sah ich ein Pressefoto mit dir in einer Gruppe.

Da überstrahlte ein Mensch alle anderen Wesen

du ich muss dir was gestehen,

als ich mich damals in dich verliebte

obwohl mir dies nicht zu stand

wollte ich flüchten

vor meinen Gefühlen

sie taten mir selbst weh

kaum auslebbar

erschienen sie mir

ich wurde damals ermahnt

ob ich wirklich

mutig sei

Ja meine Antwort

dann Dirk,

bleibe hier

und warte

gewähre mal Zeit

könnte Glück

bringen

Standard