Lyrik, Prosa

Dichter und die Liebe

Ach wie wär das schön

wenn das Lieben

einfach wäre

dabei ist Lieben

gar nicht so schwer

doch für uns Dichter

oftmals sehr

Ach wie gerne

läg ich jetzt

in deinen Armen

den Tag im Bett beginnend

mit dem Kaffe

und mit dir

Doch trinke ich meinen Kaffe

bei mir in meinem Bett

ohne dich

was das Lieben

denn so schwierig

für uns Dichter macht

fragt ihr euch gewiss

Nun wir Dichter lieben viel

nun denkt ihr

auch oft

doch stimmt dies nicht

denn wir lieben viel zu selten

denn zum Lieben gehören zwei

Standard