Lyrik, Prosa

Dich berühren

knistert laut

auf der Haut

zunächst auf meiner

denn du hast angefangen

dann ich auf deiner Haut

heute

und ich zitterte

zuckte mein Leib

reagierte auf dich

ich zog dich an mich

wollte dich so sehr

heute

doch leben wir Respekt

du bist unfrei

ich bin wild

wir wissen beide

das es diese Grenze ist

danach wäre alles anders

wenn wir das je wagen

dann absolut bewusst

und einander wollend

und ob dies je passiert

weiss niemand von uns

Liebe ist Respekt

Standard