Lyrik, Prosa

Dichter in Emigration

wir verlassen Orte,

deren Zeit beendet ist,

so wie wir Menschen verlassen,

deren Zeit beendet ist,

wir sind sehr stur,

leider unnachgiebig,

jeder Mensch hat seine Zeit,

und jeder Ort,

hat seinen Raum,

dann gehen wir,

heiter voller Tränen weiter.

Standard