Lyrik, Prosa

Sehen

ist dein wegschauen

wahrgenommen nur in mir

fühlen ist dein

ablenken

weg von meiner Frage

weg von einem Ja oder Nein sagen

ausweichend

jeder Antwortlosigkeit

verschwommenes Hirngespinnst

nie greifbar

nie bewusst lebend

drumherum labernd

tächtelmächtelnd

spiel mit dir selbst

vielleicht bringt dies dir

Erfüllung

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.