Lyrik, Prosa

Warum mein Abgang

Da du nicht einfach nach Ofenerdiek kamst,um mich persönlich zu fragen, live so mit in die Augen sehen. Hier meine Antwort auf deine Frage.

Ich ging weil ich nicht mehr erforderlich war.

Wir haben eine zeitlich begrenzte Möglichkeit Menschen zu helfen.
In der Regel sind dies Notfallsituationen. In diesen Momenten greifen wir in euer Leben ein. Dort haben wir eigentlich nichts zu suchen. Denn unserer Zeitrechnung ist schon ein wenig weiter.

Nun hat mir die Zentrale ein wenig Urlaub erlaubt, bevor mein Einsatz wieder wichtig werden wird.

Einfach so akzeptieren, denn die Ebenen für die ich arbeite, ehrenamtlich, sind nicht greifbar.

Das du mir als Mensch fehlst,
darfst mit nehmen

Oder einfach ignorieren
und vergessen.

Ich war nicht wichtig.

Hadet bra… Heißt auf Norwegisch, habe es gut.

Standard