Lyrik, Prosa

Bellano am Comer See später

ich fühl mich heut sehr müde

und erzähle dir davon

du kochst mir einen Espresso

zum wach werden

als du aus der Küche

mit den Espressi zurück kommst

sind meine Augen geschlossen.

Du kraulst mich und sagst mir der Kaffe ist fertig.

Ich kann ihn nicht mehr trinken.

Das Licht ging grad aus.

Standard