Lyrik, Prosa

Manchmal blättere ich in den Seiten, die ich schrieb, zurück. Hab dabei dies hier gefunden…

ES gibt Menschen …

Dieser bekloppte Dichter,
Sucht seit damals
Die Mitte

Der, der seine Mitte nie findet

Wie du es nennst

Der aber nicht nur deine Mitte fühlt
Sondern auch spürt wo
Du grad bist in dieser Stadt
Münster

Ist und bleibt

unperfekt
Ist dir eh egal
Oder

Dieser unperfekte Mann
Sucht nach einer
Einzigen
Imperfekten Frau

Ich such nicht ins blaue
Nee ich
Will dich

Du einzigartige
Bunt und und mondglitzernde
unbeschreibbar lachende

In die ich mich
Immer wieder verliebe
Es ist wie es ist

Ich bin heute
2 Jahre älter
Schwerer und
Etwas klüger

Wohl werden daher
Meine Worte
Etwas
Schwerer

Ohne blaublütig
Frage ich Dich
Ob Du
Mit mir gemeinsam
Jeden blauen Flecken
Jede Schramme
Des Lebens
Teilen willst

Ich liebe Dich

( und falls das noch nicht klar genug ausgedrückt war)

Dies ist ein Heiratsantrag

Standard