Lyrik, Prosa

1 ZWEI oder drei Küsse

Sechzig für nur einen

Zweihundertundvierzig für zwei

Wir sind uns nah

doch 60 fern

für einen spontanen

Kuß

Ich

küsse dich

so gerne auch 60 ferne

mein Puls zwischen zweihundertvierzig

und nahe

darum küsse mich

1 ZWEI oder lieber drei mal

wegen der Ferne

Standard
Lyrik, Prosa

Der Fluß fließt

Aus : Im Fluss 2015

Gedichte und Meer

Der Fluß fliesst

Richtung Meer

stehe hier

und warte

Ich warte

auf einen Menschen

… auf Godot.

Der Fluß fliesst

Richtung Meer

gehe zum Auto

und fahre fort

vom Fluß

zum Meer

Der Fluß fließt

Richtung Meer

bin Richtungs leer

umtoost von Bratkartoffeln

und mehr

Es ist kalt

am Fluß hier

sitze im Sand

kamst nicht mehr

geschwommen

aufgetaucht hier am Fluß

Habe wohl zu viel gelacht

mit dir.

Der Fluß fliesst

Gedichte sind Geschichten

( Oder warum das Haar grau wird und das Altern farbig ist )

© Dirk-Rüdiger Viereck 2015

Standard
Lyrik, Prosa

LKW Rauschen

LKW rauschen durch,

rattern, klappern,

am Alexanderhaus darf laut Stvo,

nicht auf 30KmH reduziert werden.

Denn hier wohnt kein Bürgermeister,

mehr,

nur noch Anwohner…

selbst schuld.

Schützenswert ist also die Strasse,

vor den Anwohnern.

Strasse des Lärms.

Lautstrasse, Krachholperweg.

Mir doch egal ,

wer wohnt schon dort,

ich überlege mal wen ich wähle…

Standard
Lyrik, Prosa

Strömung

Auf oder Ab

Laufend

fegt es mich weg

schwimme auf der Stelle

ohne Schwelle

Zehen im Sand

Flüsse wie Weser

oder Wümme

fussweglos

haltlos kraftvoll

wahnsinns Kraftstrom

Demut gelernt

mir bleibt

Flußsand am Fuß

knirschende Küsse

Sandiges Seien

Standard