Lyrik, Prosa

Ich kann deine Gedanken hören

hier 60 Km entfernt

fragst dich wie es weitergehen kann

mit uns

in 4- 6 Wochen bin ich umgezogen

und meine Wohnung

in Oldenburg wird zwar nicht riesig sein

aber gemütlich

wer den zweiten Schlüssel bekommt

willste wissen?

Na du, wer sonst?

Neben dem Text

den ich hier schreibe

strahlst du mich an

ein Foto von dir das ich schoss

im Schlosspark

da bist du entspannt und glücklich

und so möchte ich dich ganz oft erleben

darum möchte ich mein Leben

mit dir teilen

und Dinge übernehmen

damit du mehr Zeit für dich findest

denn die brauchst du zum wohlfühlen

Und wohlfühlen ist der Grund

warum ich mit dir zusammenleben möchte

Meine Arbeit, meine Projekte

kann ich von Oldenburg noch besser erreichen.

Denn es gibt da einige Flugplätze

und so gerne ich den C6 auch fahre

fliegen ist schnelleres ankommen

und Tempo darum geht es

in meinem Metier

 

Das Buch Schuld und Sühne schrieb mal jemand anderes.

 

Standard
Lyrik, Prosa

Wohnungssuche

Schaue mir die Wohnungsanoncen

in einer anderen Stadt an.

So zum Beispiel in der Alexanderstrasse

hab noch gar nicht nachgesehen

ob das weit bis zu dir ist

ist wohl auch nicht so wichtig

denn ich glaube

wir leben schon bald zusammen

ist nur ein Gefühl

aber dem vertraue ich

denn alles was in mein Leben

kommen soll

wird kommen

Werde mal einen Termin

mit meinem Steuerberater machen

denn als Freiberufler

hat man keine Lohnabrechnung

und es wird immer wieder lustig

wenn ich gefragt werde

was verdienen sie denn so im Monat?

das schwankt sehr stark

in manchem Monat nix

in anderen zwischen 4 und 8 Tausend

Standard
Lyrik, Prosa

Ich will dich.

wird ein harter Kampf

mit Händen und Zähnen

den Kampf entscheiden

Worte

meine

denn die sind schärfer

als seine

ja ich will mit

dir leben

wer da auf der Strecke bleibt

ist mir heute egal

habe mich verliebt

in dich

den wunderschönsten

Spiegel

und den schärfsten

Kontrapunkt

ever

Standard
Lyrik, Prosa

Dichter und die Liebe

dirkviereck

Ach wie wär das schön

wenn das Lieben

einfach wäre

dabei ist Lieben

gar nicht so schwer

doch für uns Dichter

oftmals sehr

Ach wie gerne

läg ich jetzt

in deinen Armen

den Tag im Bett beginnend

mit dem Kaffe

und mit dir

Doch trinke ich meinen Kaffe

bei mir in meinem Bett

ohne dich

was das Lieben

denn so schwierig

für uns Dichter macht

fragt ihr euch gewiss

Nun wir Dichter lieben viel

nun denkt ihr

auch oft

doch stimmt dies nicht

denn wir lieben viel zu selten

denn zum Lieben gehören zwei

Ursprünglichen Post anzeigen

Standard